Informationen zum Gottesdienst-Feiern unter dem Schutzkonzept der Landeskirche

Wichtige Hinweise  zu den Gottesdienst mit Schutzkonzept in der Evang. Kirche in Leopoldshafen:
Während des Lockdowns finden aktuell keine öffentlichen Gottesdienste in unserer Kirche statt.
Für manche Sonn- und Feiertage wurden Gottesdienste aufgezeichnet, die auf unserem Youtube-Kanal zu sehen sind. Um dorthin zu gelangen klicken Sie bitte hier.

Wenn wieder Gottesdienste in der Kirche gefeiert werden können, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Ein- und Ausgang getrennt: Bitte betreten Sie die Kirche über den Seiteneingang (beim Parkplatz). Die Gemeinde verlässt die Kirche - nach Anweisung - durch den Haupteingang.
Hygieneregeln beachten: Am Eingang gibt es die Möglichkeit, sich die Hände zu desinfizieren; wir müssen von Ihnen für die Corona-Dokumentation den Namen und die Telefonnummer erheben (die Listen werden 4 Wochen nach dem Gottesdienst vernichtet); während des Gottesdienstes vorgeschrieben das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz; der Mindestabstand beträgt in der Kirche 2 Meter. Auf Gemeindegesang und lautes Mitsprechen von Gebeten müssen wir verzichten, jedoch kann das Vater Unser gerne auch leise mitgebetet werden
Informationen, Hinweise und Ordner:
Es gibt Aushänge mit Informationen, Markierungen geben Hinweise. Ordner helfen Ihnen, einen Platz zu finden.
Begrenzte Sitzplätze: Die Plätze in der Kirche sind begrenzt. Es kann sein, dass nicht alle, die kommen, auch teilnehmen können. Wir bitten um Verständnis. Die möglichen Plätze sind markiert und nummeriert. Sie erhalten am Eingang eine Nummer. Menschen, die in einem Haushalt leben dürfen auch nebeneinander sitzen, beachten Sie dabei aber den Abstand von 2 Metern zu anderen Gottesdienstbesuchern. Da nun auch wieder die Empore genutzt werden darf (dort muss jedoch die erste Reihe frei bleiben), können aktuell, je nachdem, ob Menschen einzeln oder als Paare oder Familien kommen, maximal ca. 54 Personen die Gottesdienste mitfeiern. Wenn die Plätze alle belegt sind, kann leider niemand mehr eingelassen werden. Bitte kommen Sie darum auch möglichst nicht zu knapp zum Gottesdienst. Zeitlich begrenzt: Der Gottesdienst dauert nicht viel mehr als 30 Minuten. 

Anmeldung zum Gottesdienst?
Aufgrund der beschränkten Platzkapazität kann es sein, dass Sie sich anmelden müssen, wenn Sie
am Gottesdienst teilnehmen möchten. Dies wird dann über das Internet oder telefonisch im Pfarramt möglich sein. Bitte beachten Sie dazu Sie die Informationen, die zeitnah veröffentlicht werden!

Die anderen Formen der gottesdienstlichen Feier, wie der Fernsehgottesdienst, der Online-Gottesdienst im Internet, die Gottesdienste im Radio, wie auch die privaten Hausandacht bei Ihnen zuhause geben uns auch weiterhin die Möglichkeit, trotz der räumlichen Trennung dennoch als Kirche Jesu Christi, als Gemeinschaft der Glaubenden Gott zu feiern, ihn zu loben und mit ihm zu reden im Gebet.  Wir haben Hinweise dazu in einer Liste hier auf der Website zusammengestellt (-> ).